Ev.-Luth. Kirchengemeinde
Klein Wesenberg

Advent und Weihnachten

„Weihnachten wird… …egal was ist: Ob der Braten verbrannt, die Geschenke nicht ergattert sind, … Weihnachten wird. Selbst mit Corona. Amen.“ (Pastorin Sigrun König)

Wir feiern Advent und Weihnachten – anders als üblich, aber so, wie es eben möglich ist.

„Andachten unter freiem Himmel“

Sind kurze Zusammenkünfte vor der Kirche mit einem Impuls zum Advent und der Möglichkeit einige Lieder zu singen.

Friedenslicht von Bethlehem

Jedes Jahr wird in der Geburtsgrotte Jesu ein Licht entzündet, das von dort als Botschaft des Friedens in die ganze Welt verteilt wird. Die Zarpener Pfadfinder bringen es auch zu uns und wir möchten es Ihnen nach den Weihnachtsgottesdiensten mir nach Hause geben. Dafür bringen Sie bitte eine kleine Laterne, ein Windlicht oder ähnliches mit.

Der Weg ist das Ziel

„Da machte sich auf auch Josef aus Galiläa, aus der Stadt Nazareth, …“

Wir laden Sie ein, den Weg zur Kirche, zum Gottesdienst und anschließend in die Heilige Nacht ganz bewusst zu gehen und mit allen Sinnen zu erleben: Machen Sie sich auf, nehmen Sie die Strecke, die Gerüche, die Lichter und die Geräusche ganz bewusst wahr und behalten Sie all jenes und bewegen es in Ihren Herzen.

Liebe Gemeinde, dieses Jahr ist alles anders. Schweren Herzens haben die Kirchengemeinderäte von Hamberge und Klein Wesenberg beschlossen, alle Gottesdienste bis zum 10. Januar 2021 abzusagen. Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, aber aufgrund der sehr hohen Infektionszahlen erscheint uns das Risiko zu hoch. Wir bitten um Ihr Verständnis. Im nächsten Jahr können wir dann hoffentlich wieder gemeinsame Gottesdienste feiern. Bis dahin wünschen wir Ihnen gesegnete Weihnachten. Bleiben Sie behütet.