Ev.-Luth. Kirchengemeinde
Klein Wesenberg

Arbeitsweise des Kirchengemeinderates

Im Abstand von maximal sechs Wochen finden nichtöffentliche Sitzungen im Gemeindehaus in Klein Wesenberg statt.

Für alle Gemeindemitglieder gibt es jederzeit die Möglichkeit des Kontakts über das Kirchenbüro persönlich, per Telefon oder per Email. Gerne dürfen auch Anliegen angetragen werden, die in den Sitzungen besprochen, abgestimmt bzw. bearbeitet werden sollen.

Die Zusammenarbeit mit den einzelnen Gemeindemitgliedern wird jährlich durch die Gemeindeversammlung gefördert, die in der Regel am Erntedanksonntag stattfindet.

Die Pastorenstelle ist derzeit vakant und wird im Februar 2020 neu besetzt.