Ev.-Luth. Kirchengemeinde
Klein Wesenberg

Arbeitsweise des Kirchengemeinderates

Im Abstand von maximal sechs Wochen finden nichtöffentliche Sitzungen im Gemeindehaus in Klein Wesenberg statt.

Für alle Gemeindemitglieder gibt es jederzeit die Möglichkeit des Kontakts über das Kirchenbüro persönlich, per Telefon oder per Email. Gerne dürfen auch Anliegen angetragen werden, die in den Sitzungen besprochen, abgestimmt bzw. bearbeitet werden sollen.

Die Zusammenarbeit mit den einzelnen Gemeindemitgliedern wird jährlich durch die Gemeindeversammlung gefördert, die in der Regel am Erntedanksonntag stattfindet.

Aktuelle Mitglieder des Gemeinderates

Manfred Hoch
Friedhofswart, Küster, Bau

Claudia Fischer
Verwaltung, Öffentlichkeitsarbeit

Tanja Reimann
Vorsitzende, Friedhofsangelegenheiten

Wiegand Schramm
Bauangelegenheiten

Rüdiger Böttger-Tidow
Verwaltungsangelegenheiten

Martina Heyer
Stellvertretende Vorsitzende, Finanzen, Friedhofsangelegenheiten, Kirchenmusik

Alexander Klein

Dr. Margitta Wulff

Seit dem 1. Februar bin ich als Pastor im Kirchenkreis Plön-Segeberg tätig und mit halber Stelle beauftragt, die Kirchengemeinden Klein Wesenberg und Hamberge zu versorgen. Ich freue mich, Sie im Kirchspiel in der nächsten Zeit weiter kennen zu lernen. Meine ersten Begegnungen haben mich sehr gefreut und neugierig gemacht.

Ich komme ursprünglich aus Niedersachen und bin in Hermannsburg in der Lüneburger Heide groß geworden. Als Vikar war ich in Hambergen bei Bremen und meine erste Pfarrstelle war die kleine Gemeinde Ueffeln bei Bramsche. Später habe ich Studierende der Theologie in Göttingen begleitet und wurde 1993 Studienleiter an der Evangelischen Akademie in Bad Segeberg. Dort haben wir als Familie unsere Wahlheimat gefunden. Die letzten vierzehn Jahre war ich Direktor der Evangelischen Akademie in Berlin.Nun kehren meine Frau und ich zurück und freuen uns auf das Leben in Schleswig-Hol-stein. Und nach vielen Jahren in Leitungsaufgaben gehe ich nun gerne für die letzten drei Amtsjahre in den Kirchenkreis und für die nächste Zeit in die Gemeinden Klein Wesenberg und Hamberge.

Für den Schritt von Berlin in die norddeutsche Heimat gab es auch ganz persönliche Gründe: Wir haben zwei Enkelkinder in Hamburg und drei alte Eltern, die zum Teil pflegebedürftig sind.

Da wir in Bad Segeberg wohnen, erreichen Sie mich entweder über Frau Oldenburg im Kirchenbüro in Klein Wesenberg oder mobil unter +49 (0)151-21094207